Webanalyse

Das übergeordnete Ziel der Webanalyse ist es nicht, mehr Besucher auf die Website zu locken, sondern aus den bestehenden Besuchern mehr „herauszuholen“ d.h die Website muss in der Weise optimiert werden, dass Besucher sie nicht nur gut und einfach erreichen können, sondern dass dort auch ein vorgegebenes Zielvorhaben, eine sogenannte Konversion (Umwandlung eines Besuchers in einen Käufer/Interessent), stattfinden kann. Eine solche Konversion kann alles Mögliche sein: das Absenden eines Formulars, der Download einer PDF-Datei, die Anmeldung zum Newsletter, der Kauf eines Produkts oder Diensleistung oder auch der Anruf einer Telefonnummer. Die Website muss einfach "funktionieren", effizient sein und in ihrer Aufgabenstellung und vor allem für Ihre Zielgruppe richtig funktionieren.

Dies ist nicht nur für bestehende Websites wichtig sondern auch für einen geplanten Relaunch einer Website - hier wäre es schade das vorhandene Wissen über das Nutzerverhalten nicht mit in den Relaunch-Prozeß mit einzubeziehen. Somit können Zielvorgaben und Zielgruppen eines Unternehmens immer besser erreicht und optimiert werden.

Zielvorgaben setzen

Ohne Zielvorgaben ist eine Webanalyse nicht möglich. Hat man aber dann diese Zielvorgaben gibt es verschiedene Möglichkeiten die Website zu analysieren, zu bewerten und auszuwerten.

Ziele meßbar machen

Damit ich den Erfolg und die Entwicklung messen kann benötigt es Kennzahlen. Eine solcher Kennzahlen ist die Konversationsrate (Conversion Rate - CR). Eine Konversion ist die Umwandlung eines Besuchers zu einem Käufer oder Interessent. Wie oft und wie erfolgreich Ihre Website dies schafft ist meßbar und auswertbar. Dabei ist aber nicht die reine Zahl wichtig sondern eher die Entwicklung der Zahlen. Ob eine Zahl gut oder schlecht ist, ist relativ und legen Sie als Website-Betreiber fest.

Zahlen und Ergebnisse visualisieren

Damit die Zahlen und Ergebnisse verstanden werden ist es notwendig diese in Form von Diagrammen zu visualsieren. Somit können Mindestgrenzen, Teilbereiche und Zeiträume gut veranschaulicht werden.


Leistungen

  • Auswertung und Interpretation von Web-Analytics-Programmen z.B. (Google-Analytics, PIWIK)
  • Live-Besucher-Aufzeichnungen d.h. Usability (Bedienbarkeit & Nutzbarkeit) erkennen und verstehen
  • Konversionrate (CR) ermitteln und visualisieren
  • Klick-Wege (Tracking) erstellen und implementieren
  • Trends erkennen und analysieren
  • Daten und Zahlen visualiseren
Beratung, Konzeption und Analyse von Websites

Webanalyse, Web-Analytics aus Stuttgart

Online-Marketing-Maßnahmen können nur optimiert werden und erfolgreich sein, wenn eine Webanalyse zu Rate gezogen wird. Hinter der Webanalyse verbirgt sich die Erhebung, die Analyse und die Interpretation der Daten über die Webseitenbesucher und ihre Interaktion mit den Webseiteninhalten. Ziel ist es, mit der adäquaten Datenerhebung und Analyse strategische und effiziente Wege zu gehen.

Nicht nur um bestehende Websites zu optimieren sondern auch bei einem geplanten Relaunch einer Website wäre es schade das vorhandene Wissen über das Nutzerverhalten nicht mit in den Relaunch-Prozeß mit einzubeziehen. Somit können Zielvorgaben und Zielgruppen immer besser erreicht werden.

Oder rufen Sie an.

Tel. +49 (0)711 222 18 37

 

base iX. individual websolutions
Herr Thomas Schwuchow

Rotebühlstraße 55
70178 Stuttgart

TYPO3 Association
Diese Seite teilen: